Celina Stöckl

celina stoeckl

Mädchen und Technik

„Ich war mir bewusst, dass meine Berufsentscheidung keine leichte wird. Da ich technisch begabt bin und von meinem Vater, der Schmied ist, immer unterstütz wurde, war es klar, dass ich einen technischen Beruf ergreifen werde. Einem Mädchen traut man eigentlich nicht zu, dass sie das durchzieht. Ich habe mich aber nicht von meinem Weg abbringen lassen, habe mich gegen die Jungs behauptet und bin im Fachbereich Metall erfolgreich. Die Aufnahmeprüfung beim Verbund – sie war nicht leicht – habe ich geschafft und so bin ich meinem Ziel näher gekommen. Auch dort werde ich mir durch eine perfekte Arbeitsleistung Respekt verschaffen und vielleicht bietet sich sogar die Chance, nach der Lehrzeit bei meinem Arbeitgeber zu bleiben.“

Copyright © 2019 Polytechnische Schule Mittersill